Home » Artibus Ingenuis: Beitrage Zu Theologie, Philosophie, Jurisprudenz Und Okonomik by Georg Siebeck
Artibus Ingenuis: Beitrage Zu Theologie, Philosophie, Jurisprudenz Und Okonomik Georg Siebeck

Artibus Ingenuis: Beitrage Zu Theologie, Philosophie, Jurisprudenz Und Okonomik

Georg Siebeck

Published December 31st 2001
ISBN : 9783161820014
Paperback
172 pages
Enter the sum

 About the Book 

English summary: This volume contains the six anniversary lectures which were held to celebrate Mohr Siebecks 200th birthday. Each of them focuses on an area which borders on one of the other four main fields in which the company publishes books:MoreEnglish summary: This volume contains the six anniversary lectures which were held to celebrate Mohr Siebecks 200th birthday. Each of them focuses on an area which borders on one of the other four main fields in which the company publishes books: Theology, Philosophy, Law and Economics. The texts give an insight into these disciplines, and demonstrate what is meant by the motto artibus ingenuis . Together, they illustrate a kind of old European unity of scholarly disciplines which join to explain the prerequisites and propose the rules for human beings living together in a responsible manner. In order to give explanations and to propose rules of this nature, all disciplines should look beyond their own backyards and explain their own findings to those living in other backyards. German description: Dieser Band enthalt die sechs offentlichen Jubilaumsvortrage, zu denen der Verlag Mohr Siebeck anlasslich seines 200. Geburtstages eingeladen hatte.Sie befassen sich jeweils mit einem Grenzgebiet zwischen den vier Hauptprogrammen des Verlages: Theologie, Philosophie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft.In der Gesamtheit ergeben diese Texte nicht nur einen je einzelnen Blick auf diejenigen Disziplinen, die der Verlag mit seinem Motto artibus ingenuis besonders im Blick hat oder auf eine der sechs moglichen Grenzen zwischen ihnen. Sondern es ergibt sich auch das Bild einer alteuropaischen Geisteswissenschaft, die in gemeinsamer Anstrengung die Voraussetzungen und Bedingungen fur ein verantwortliches menschliches Zusammenleben erforscht. Um dafur plausible Erklarungen abzugeben oder gar tragfahige Losungen vorzuschlagen, bedarf es der Anstrengung aller, auch immer wieder uber den Zaun des eigenen Faches zu sehen und fast noch mehr: sich auch fur diejenigen jenseits des Zaunes verstandlich auszudrucken. Dem Band liegt eine CD mit dem Jubilaumskatalog 1801-2000 und einer Verlagschronik von 1801 bis 2001 bei.